Rund um Saft
×

5 am Tag – Fruchtsaft gehört dazu

Donnerstag 2. Juli 2020

Zahlreiche wissenschaftliche Studien kommen zu dem Ergebnis, dass ein vielfältiger und täglicher Obst- und Gemüsekonsum das Risiko für ernährungsbedingte Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen reduzieren könnte. (vgl. DGE: Ein hoher Gemüse- und Oberverzehr fördert die Gesundheit 01/2012/ 12. Juni).

weiter ...

Fruchtsaftabsatz steigt im ersten Quartal außergewöhnlich stark

Donnerstag 18. Juni 2020
Ein besonderer Effekt der Corona-Pandemie zeigt sich derzeit im Getränkemarkt. Fast alle Segmente im Markt der Alkoholfreien Getränke (AFG) haben in den ersten vier Monaten des Jahres 2020 teilweise deutliche Zuwächse verzeichnen können. weiter ...

Saft - Die Ernte

Montag 1. Juni 2020
Die Saftsaison beginnt jedes Jahr bereits im April. Dann beginnt die Rhabarber-Ernte. Es folgen Kirschen und Johannisbeeren im Juni und Juli. Der Höhepunkt ist dann die Apfelernte ab September. Doch ehe der erste Fruchtsaft die Lebensmittelläden erobern kann gilt es die Ernte einzufahren.
weiter ...

Endlich Regen: Wasser für die Streuobstwiesen

Donnerstag 21. Mai 2020

Endlich Regen! Nicht nur die Landwirtschaft freut sich über den einsetzenden Regen, auch die Streuobstwiesen haben ihn ganz dringend benötigt. Denn jetzt fehlende Feuchtigkeit hat unmittelbaren Einfluss auf die spätere Größe der heranwachsenden Früchte. Das Besondere der Streuobstwiesen ist die große Sortenvielfalt und dabei vor allem die Vielfalt alter Obstsorten. Für die Fruchtsafthersteller sind Streuobstwiesen wichtige „Rohstofflieferanten“. Sie keltern die Streuobsternte zu charakteristischen Säften, die ganz einzigartige Aromen aufweisen.

weiter ...